Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
International Journal of Computerized Dentistry
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

Int J Comput Dent 21 (2018), Nr. 4     10. Dez. 2018
Int J Comput Dent 21 (2018), Nr. 4  (10.12.2018)

Seite 345-356, PubMed:30539177, Sprache: Deutsch/Englisch


Von der 3-D-Bildgebung zum 3-D-Druck in der Zahnheilkunde - ein praktischer Leitfaden
Moser, Norman / Santander, Petra / Quast, Anja
Die 3-D-Bildgebung stellt einen wesentlichen Bestandteil der Diagnostik und Behandlungsplanung in der Zahnmedizin dar. Die Umwandlung dieser digitalen Bilder in ein reales Objekt, das haptisch erfassbar ist, kann den Behandlern neue Möglichkeiten hinsichtlich der Patientenkommunikation, des Kompetenztrainings und der Behandlungsplanung eröffnen. Ziel dieses Beitrags ist es daher, einen praktischen Leitfaden von der 3-D-Bildgebung zum 3-D-Druck unter Verwendung kostengünstiger Drucker und Open-Source-Software zur Verfügung zu stellen. Mit den Programmen "3D Slicer", "MeshMixer" und der druckereigenen Software geben wir eine Schritt-für- Schritt-Anleitung zum "Rapid Prototyping" mittels "Fused Deposition Modeling" oder Stereolithographie. Als praktisches Beispiel druckten wir den Schädel eines Patienten mit dem Sathre-Chotzen-Syndrom, bei dem eine bignathe Umstellungsosteotomie durchgeführt wurde. Diese Anleitung ermöglicht es dem technisch interessierten Kliniker, patientenspezifische 3-D-Modelle selbst herzustellen, mit ihrer Hilfe Osteosyntheseplatten präoperativ vorzubereiten und die Vorteile des 3-D-Drucks in der Arzt-Patienten-Kommunikation für sich zu nutzen.

Schlagwörter: 3-D-Bildgebung, 3-D-Druck, FDM-Drucker, Sterolithografie, Rapid-Prototyping, präoperative Fallplanung
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export