International Journal of Computerized Dentistry
Login:
username:

password:

Plattform:

Forgotten password?

Registration

Int J Comput Dent 20 (2017), No. 4     15. Dec. 2017
Int J Comput Dent 18 (2015), No. 2  (16.06.2015)

Open Access Page 101-129, PubMed:26110925, Language: English/German


Intraoral scanning systems - a current overview
Intraoralscanner: eine aktuelle Übersicht

Zimmermann, Moritz / Mehl, Albert / Mörmann, Werner H. / Reich, Sven
There is no doubt today about the possibilities and potential of digital impression-taking with the aid of intraoral optical impression systems, and the past few years have seen a considerable increase in the range of optical intraoral scanners available on the market. On the strength of numerous innovations and a wider range of indications in orthodontics and implantology, intraoral scanning systems appear to be a highly promising development for the future. Digital impression- taking with intraoral scanners has already shown itself in some respects to be clearly superior to conventional impression- taking. Particularly worthy of mention is the versatile integration of digital impressions into diagnostic and treatment concepts to provide a customizable healthcare solution for the patient. It remains exciting to look forward to future developments that will allow us to observe digital impression- taking - as with other digital applications already established in everyday life - becoming firmly established in the routine of dentistry and dental technology. This article presents an overview of the benefits and limitations of digital impression-taking using intraoral scanning systems, and includes a summary of all the relevant intraoral scanners available on the market at present.

Innerhalb weniger Jahre hat sich das Angebot an intraoralen optischen Abformsystemen deutlich vergrößert. Die Möglichkeiten und das Potenzial der digitalen Abformung mit intraoralen optischen Abformsystemen sind heutzutage unumstritten. Zahlreiche Innovationen sowie Indikationserweiterungen in den Bereichen Kieferorthopädie und Implantologie lassen die intraoralen Scansysteme als äußerst vielversprechend und zukunftsträchtig erscheinen. Die digitale Abformung mittels Intraoralscannern ist der konventionellen Abformtechnik in manchen Punkten bereits deutlich überlegen. Die vielseitige Integration der digitalen Abformung in Diagnostik- und Therapiekonzepte im Rahmen eines "Healthcare-Pakets" für den Patienten erscheint besonders erwähnenswert. So bleibt mit Spannung zu sehen, wann die digitale Abformung - ähnlich wie bereits etablierte digitale Applikationen im alltäglichen Leben - ein selbstverständlicher Bestandteil der zahnärztlichen und zahntechnischen Tätigkeit sein wird. Innerhalb des vorliegenden Artikels wird eine Übersicht über die Vorteile und Einschränkungen der digitalen Abformung mit Intraoralscannern gegeben. Zudem liefert er eine Zusammenfassung sämtlicher heutzutage relevanter Intraoralscanner.

Keywords: digital impression, intraoral scanning, review
digitale Abformung, Intraoralscanner, Übersicht